FMS der Bundesfinanzverwaltung;

BundOnline 2005 Bundesfinanzverwaltung Bundesfinanzministerium Zentrum für Informationsverarbeitung und Informationstechnik

News

03.03.2009: Neue Webpäsenz für das Formular-Management-System (FMS)

Der FMS-Newsbereich ist auf eine Content-Management-System (CMS) gestützte Webpäsenz umgezogen.

Über www.formular-management-sytem.de können Sie ab sofort noch mehr Informationen und Serviceangebote abrufen. Darüber hinaus erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das Thema FMS und finden Einladungen zu unseren Veranstaltungen wie z.B. Nutzerbeirat.


10.03.2008: Rege Teilnahme am ersten Nutzerbeirat FMS 2008

Unter Teilnahme zahlreicher Behörden fand am 20.02.2008 der erste Nutzerbeirat Formular-Management-System in diesem Jahr statt.

Die Teilnehmer zeigten reges Interesse an den Neuerungen zu FormsForWeb 2.5 HF2 und HF3. Auch der Ausblick auf FFW 2.6, der neuen interaktiven Plattform der Firma Lucom, wurde mit großer Aufmerksamkeit verfolgt.

Anschließend erfolgten Präsentationen von bereits mit FFW entwickelten Lösungen.

Den genauen Ablauf, Inhalt und Ergebnisse des Nutzerbeirats können Sie im Artikel zum Nutzerbeirat einsehen.

Auf dieser Seite finden Sie auch die Präsentationen der Referenten.

zum Artikel


31.01.2008: Nutzerbeirat

Der erste Nutzerbeirat FMS 2008 findet am 20.02.2008 im Bundeszentralamt für Steuern (ehemals Bundesamt für Finanzen), An der Küppe 1, 53225 Bonn - Beuel, Haus I Raum 320 statt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Vorstellung der geplanten Weiterentwicklung von FormsForWeb zur interaktiven Plattform sowie den übergreifenden Lösungspaketen.

Nach aktueller Agenda werden folgende Themen vorgestellt:

Eingeladen sind alle behördlichen Nutzer.
Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme an Frau Manuela Nehring, Email: manuela.nehring@zivit.de.



Formular-Management-System FormsForWeb erreicht Bundeslizenz

Nach zahlreichen weiteren Lizenzabrufen durch Bundesbehörden im Jahr 2007 hat das Bundesministerium der Finanzen gemeinsam mit dem ZIVIT die Bundeslizenz für das Formular-Management-System des Bundes abgerufen.

Damit kann die Bundesverwaltung das Produkt FormsForWeb der Firma Lucom zukünftig ohne weitere Lizenzkosten einsetzen. Auch die Pflegekosten werden weiterhin zentral finanziert, so dass Bundesbehörden schnell und kostenfrei ein Softwareprodukt zur Bereitstellung von Formularen und Realisierung von formularbasierten Anwendungen zur Verfügung steht.

Damit wurde nochmals die im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung getätigte Produktauswahl für ein Formular-Management-System bestätigt, bei der Siemens IT Solutions and Services gemeinsam mit der Materna GmbH und dem Produkthersteller Lucom das wirtschaftlichste Angebot für den Bund abgegeben hatten.

Gleichzeitig wurde die Option zur Verlängerung des Dienstleistungsvertrages bis 31.12.2008 wahrgenommen.



07.12.2007: BMF realisiert Stellenauschreibung höherer Dienst mit dem FMS

Das BMF Referat Z A 2 führt ab 10.12.2007 die aktuelle Stellenausschreibung höherer Dienst mit einem Online-Formular auf Basis des Formular-Management-Systems (FMS) durch. Unter www.formulare-bfinv.de werden die Bewerber komfortabel in mehreren Stufen durch den Bewerberbogen geführt. Dabei sind umfassende Plausibilitäten hinterlegt, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Angaben bei der Übermittlung vorliegen. Für die eigentliche Bewerberauswahl im Ministerium wird damit die Datenqualität erheblich gesteigert und umfangreiche Nachfragen entfallen. Zusätzlich liegen die Bewerberdaten dem Fachreferat in elektronischer Form vor und müssen nicht wie bisher erneut erfasst werden.

Die BMF Referate Z A 2 und Z A 6 beabsichtigen auf Basis des FMS im Geschäftsbereich zukünftig ein übergreifendes elektronisches Bewerbermanagement aufzubauen.



Messe "Moderner Staat"

Das ZIVIT stellt auf der diesjährigen Messe "Moderner Staat" in Halle 7.2a Stand 26 das Formular-Management-System (FMS) des Bundes vor. Zum Thema FMS werden folgende Vorträge präsentiert:

  • Dienstag (27.11.2007), 13:15 Uhr: Vernetztes E-Government mit DOMEA und FMS
  • Mittwoch (28.11.2007), 10:30 Uhr: E-Formulare unter Einsatz des Formular-Management-Systems am Beispiel des InFormJu Kundenvortrag des Bundesamtes für Justiz im Best Practice Forum (Halle 7.2c)
  • Mittwoch (28.11.2007), 12:30 Uhr: Formular-Management-System FMS des Bundes - Dienstleistungen der Bundesfinanzverwaltung
Messe Moderner Staat


Nutzerbeirat 2008

Der nächste Nutzerbeirat FMS wird Anfang des Jahres 2008 nach Auslieferung der Software FFW 2.5 HF 2 stattfinden.



Softwareauslieferung FormsForWeb 2.5 Hotfix 2

Im Dezember werden Bundesbehörden eine CD mit der Software FormsForWeb 2.5 Hotfix 2 und der Zusatzdokumentation für Bundesbehörden erhalten.



27.11.2006: Erfolgreicher Nutzerbeirat

Der diesjährig zweite Nutzerbeirat zum Formular-Management-System fand am 22.11.2006 in den Räumen des Bundeszentralamtes für Steuern in Bonn statt.

Nutzerbeirat 22. November 2006 Es erschienen zahlreiche Behörden, darunter zwei Landesbehörden, und Unternehmensvertreter, die an der neuen Version von FormsForWeb 2.5 sehr interessiert waren.
Des Weiteren gab es u. a. Präsentationen zu den Themen:
  • Sicherheitsgrundlagen beim FMS-Betrieb (ZIVIT)
  • FMS-Erweiterungen FormsBOp - Tool zur Erstellung/Überprüfung barrierefreier Formulare (Materna)
  • FMS-Erweiterungen FormsSearch - Erweiterte Suchmöglichkeiten im FMS (Materna)
Den genauen Ablauf des Nutzerbeirats können Sie im Artikel zum Nutzerbeirat einsehen.
Auf dieser Seite finden Sie auch die Präsentationen der Referenten.

zum Artikel


02.11.2006: Nutzerbeirat

Am 22.11.2006 findet der nächste Nutzerbeirat Formular-Management-System im Bundeszentralamt für Steuern (ehemals Bundesamt für Finanzen), An der Küppe 1, 53225 Bonn - Beuel, Haus IV Raum 305 statt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Der Focus dieses Nutzerbeirats liegt auf der Vorstellung der Releaseplanung der neuen FFW-Version 2.5 durch den Geschäftsführer der Lucom GmbH, Herrn Leßmann.

Nach aktueller Agenda werden folgende Themen behandelt:

Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme an Frau Manuela Nehring, Email: manuela.nehring@zivit.de.



17.08.2006: FMS-Support für Bundesbehörden direkt durch Lucom

Ab sofort wird der Support zum FMS durch die Firma Lucom durchgeführt.

Alle Anfragen können wie folgt adressiert werden:

  1. E-Mail Zugang support@lucom.com
  2. Telefon 0211/ 247006-66

Die bisherige Mailadresse und Telefonnummer bei SBS sind noch bis Ende August 2006 erreichbar.



11.08.2006: Patch zu FormsForWeb 2.4 Hotfix 3

Im Download-Bereich des Lucom-Supportsystems ist der neue Patch unter http://support.formsforweb.com/browse/DWL-83 hinterlegt.

Nähere Informationen und Erläuterungen zum Patch finden Sie im Anwenderforum: http://forum.formsforweb.com/forum/viewthread?thread=105.



11.08.2006: Neue Dokumentation

Unter http://forum.formsforweb.com/forum/viewthread?thread=94 steht nun über das Lucom-Anwenderforum die Dokumentation "FFW Server 2.4 Serverseitiges Scripting" zur Verfügung.



11.08.2006: Erfolgreicher erster Entwicklertreff

Unter reger Teilnahme fand am 08.08.2006 um 10.00 Uhr der erste Entwicklertreff des Formular-Managemant-Systems zum Thema FMS-LDAP-Anbindung in Bonn statt.

Zunächst gab Herr Thomas von Siemens Business Services in seiner Präsentation einen Überblick über die Anbindung eines LDAP-Servers an die Formularserveranwendung FormsForWeb.
Die vollständige Präsentation steht Ihnen hier zum Download bereit.

Im Anschluss daran führte Herr Kehrmann, Mitarbeiter der Firma Lucom, die Ausgabe von LDAP-Daten in Formularen live vor. Dazu demonstrierte er an praktischen Beispielen die Anwendungsmöglichkeiten und Handhabungen der LDAP-Anbindung in FormsForWeb.

Die Anwendungsbeispiele von Herrn Kehrmann können per Mail bei Frau Manuela Nehring angefordert werden.
E-Mail: manuela.nehring@zivit.de

Entwicklertreff 08.08.2006


18.07.2006: Entwicklertreff

Am 08.08.2006 findet von 10 bis 15 Uhr der erste FMS-Entwicklertreff im Bundeszentralamt für Steuern (ehemals Bundesamt für Finanzen), An der Küppe 2, 53225 Bonn - Beuel, Haus I Raum 320 statt.

Schwerpunkt:

Fragen zu weiteren Themengebieten können im Verlauf der Veranstaltung mit Vertretern des Firmenkonsortiums SBS, Materna und Lucom besprochen werden.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte an Frau Manuela Nehring, E-Mail: manuela.nehring@zivit.de.



07.06.2006: Erfolgreicher FMS-Nutzerbeirat

Markus Schulmeyer Moderation Nutzerbeirat Mai 2006 Der erste Nutzerbeirat zum Formular-Management-System nach BundOnline fand am 11.05.2006 mit großer Teilnehmerzahl in den Räumen des Bundeszentralamtes für Steuern in Bonn statt.
Es erschienen ca. 50 Behörden- und Unternehmensvertreter, die sowohl an den Praxisbeispielen bereits erstellter FMS-Anwendungen als auch an den Neuerungen von FormsForWeb 2.4 sehr interessiert waren.
In einer abschließenden Diskussion wurden zusätzlich neue Anforderungen für FMS aufgenommen.
Den genauen Ablauf, Inhalt und Ergebnisse des Nutzerbeirats können sie im Artikel zum Nutzerbeirat einsehen.
Auf dieser Seite finden Sie auch die Präsentationen der Referenten.

zum Artikel


10.05.2006: Nutzerbeirat

Am 11.05.2006 findet der FMS-Nutzerbeirat in Bonn statt.

Themen:

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte an Frau Manuela Nehring, E-Mail: manuela.nehring@zivit.de.



10.05.2006: Barrierefreie Formulare

Der Leitfaden zur Erstellung barrierefreier Formulare beim Einsatz der BundOnline Basiskomponente FMS kann auf Anfrage von Behörden bei Frau Manuela Nehring angefordert werden:

manuela.nehring@zivit.de



10.05.2006: Neue Version Forms For Web

Anfang Juni wird an die Bundesbehörden die neue Version 2.4.0 Hotfix 2 von FormsForWeb ausgegeben. Auf Wunsch der Behörde kann die Version auch jetzt schon, allerdings ohne vollständige Dokumentation, ausgegeben werden.



10.05.2006: Lucomforum

Unter der Webadresse http://forum.formsforweb.com bietet die Firma Lucom GmbH ein Anwenderforum an.

Zuletzt geändert: 16.03.2009